Die Miss World 2018 Ausschuß für Tourismus und Umwelt hat Hurghada im Roten Meer governorate gewählt, um die Miss World Wettbewerbs im März Gastgeber 2019.

Leiter des Ausschusses Amal Rezq stellte klar, dass Hurghada war die beste Wahl, um den Wettbewerb zu veranstalten, nachdem es mehrere touristische Preise und rangiert unter den gewonnen 10 beste touristische Destinationen weltweit.

Rezq fügte hinzu, dass Wettbewerber aus 100 Länder würden für eine Woche in einem nicht identifizierten Touristenort Hurghada an dem Wettbewerb teilnehmen.

Ägypten gehostet 55 Schönheitsköniginnen aus verschiedenen Ländern im April im Roten Meer in Marsa Alam für die Miss World-Wettbewerb für Tourismus und Umwelt zu konkurrieren.

Die Schönheitsköniginnen besuchten Alexandria Montaza Palace, die Pyramiden von Gizeh und anderen Sehenswürdigkeiten, bevor sie nach Süd-Sinai Marsa Alam geleitet.

Quelle: https://egyptindependent.com – Al-Masry Al-Youm